Beratende Ingenieurleistungen

Vortrag: Wege in die Zukunft Vor etwa zehn Jahren habe ich (damals in der Funktion als Präsident des Verbandes Beratender Ingenieure VBI) die Politik und die ministerielle Verwaltung auf gravierende Fehler in Projektfinanzierungen hingewiesen und erhielt dafür viel öffentlichen Zuspruch aber auch von dem Präsidenten eines Landesrechnungshofes die erstaunte Frage, wie ich denn dazu komme, Zitat: Ich dachte die Ingenieure machen nur Statik oder so was …

Nein, die Beratenden Ingenieure machen nicht nur Statik oder so was, sondern arbeiten mehr und mehr als Generalisten.

Neben den traditionellen Planungsleistungen wie Generalplanung, Objektplanung, Tragwerksplanung, Planung der Technischen Ausrüstung, Umwelt und Verkehrsplanung erhält der Beratungsbereich eine immer größere Bedeutung.
Hier ist insbesondere hinzuweisen auf Projekt- und Kostenmanagement, Projektentwicklung, Facility-Management, treuhänderische Projektabwicklung und Übernahme von Bauherrenleistungen (Bauherr auf Zeit).

Für den Bereich des Energiesparens und des Einsatzes Erneuerbarer Energien kommen Machbarkeitsstudien, Planungsleistungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen zum Einsatz.

Martin Aßmann, 31. Januar 2006